Theater ohne Risiko
Immer wieder sprechen mich Menschen an, die gerne ins Theater gehen würden, die das Ansteckungsrisiko jedoch scheuen. Für diese Menschen bietet das Spuktheater nun ein neues Format an, das ein sicheres Theatererlebnis ermöglicht: Das “Theater ohne Risiko”. Beim “Theater ohne Risiko” kann das Programm “Die Möglichkeit des Unmöglichen” für eine geschlossene Kleingruppe von 2 bis 8 Personen gebucht werden. Es kommen keine weiteren Gäste dazu, Sie sind unter sich. Dadurch können Sie sich nicht bei anderen Gästen anstecken. Ideal ist das Format für Personen, die entweder alle aus einem Haushalt stammen oder die in direkter Linie miteinander verwandt sind. Aber auch andere Kleingruppen können dieses Format buchen. Vor jeder Vorstellung wird grundsätzlich gründlich gelüftet und alle Kontaktflächen werden gründlich desinfiziert. Damit ist das Ansteckungsrisiko minimiert. Das “Theater ohne Risiko” gibt es für einen geringen Aufpreis von nur 5,- € pro Person (also insgesamt 25,- € anstatt 20,- € bei öffentlichen Veranstaltungen). Bei größeren geschlossenen Gruppen von mehr als 8 Personen wird kein Aufpreis erhoben. Die Termine für das “Theater ohne Risiko” sind nicht öffentlich ausgeschrieben, sondern von Montag bis Mittwoch ganztags frei vereinbar. Donnerstags nur bis spätestens 17:30 Uhr und an den Wochenenden nur vormittags. Wenn Sie das “Theater ohne Risiko” buchen möchten, schreiben Sie einfach eine Mail mit einem Terminwunsch. Ich werde mich dann bei Ihnen melden. (Auf der Seite “Kontakt” finden Sie das Kontaktformular und die Mailadresse) Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Viele Grüße und bis bald, Ulrich Meyer zurück zur Startseite